Wie kommen Sie zu uns?


Erster Schritt: Rufen Sie uns an

Wenn Sie unsere Unterstützung und Schutz in unserem Haus in Anspruch nehmen wollen, können Sie uns anrufen und am Telefon – auch anonym – über Ihre Situation sprechen. Wir werden Sie über Ihre Möglichkeiten aufklären, z.B. welche Rechte Sie im Rahmen des Gewaltschutzgesetzes haben, oder auch darüber, wie unsere Unterstützung aussehen kann.


Zweiter Schritt: Kontaktgespräch

Wenn Sie zu uns kommen wollen, findet immer zuerst ein ambulantes Kontaktgespräch statt. Dabei informieren wir Sie, wie das Leben im AWO Frauen- und Kinderschutzhaus ist, welche Regeln im  Haus beachtet werden müssen,  wovon Sie leben werden, usw. Wir wissen, wie wichtig es ist schnell zu reagieren. Deshalb findet das Kontaktgespräch zeitnah, statt.


  • Erst danach ist eine Aufnahme in unserer Einrichtung möglich.
  • Damit unser Haus anonym bleibt findet das Kontaktgespräch nicht in unserem Haus , sondern  an einem verabredeten Treffpunkt statt.